Kundenspezifische Lösungen für das Recycling von Produktionsabfällen
Home Metallspäne

Home Metallspäne
Metallspäne

Silos

BRÜCKENSILO

Metallspäne

Die FAMA-Silos sind für die Lagerung von Metallspänen vorgesehen, um deren Entsorgungsvorgänge zu optimieren. Die Brückensilos sind für Installationen im Freien konzipiert. Die Entladung befindet sich am Boden des Silos und kann ein Eimer oder eine Guillotine sein.



BRÜCKENSILO
  • Wiege aus vollständig wasserdichtem und wetterbeständigem lackiertem Stahl
  • Verzinkte Tragstruktur
  • Maßgeschneidert und dimensioniert nach Ihren Bedürfnissen
  • Stützstruktur mit zertifiziertem Strukturberechnungsbericht
  • Beladung mit pneumatischem oder mechanischem Förderer

FAMA-Silos dienen zur Späneanhäufung. Sie sind so konzipiert und dimensioniert, dass sie eine ausreichende Materialmenge enthalten, um die Späneentsorgung zu optimieren. Die Brückensilos sind für Installationen im Freien vorgesehen, insbesondere für Situationen, in denen der verfügbare Platz begrenzt ist und sehr oft mit der Zufahrtsstraße zum Schuppen zusammenfällt. Die bogenförmige Struktur ermöglicht es den Lastwagen, unter den Silos hindurchzufahren. Die Türen am Boden des Silos können je nach Span als Guillotine- oder Eimertüren ausgelegt sein.


VERTIEFEN

HERUNTERLADEN Produktblatt für das Brückensilo [ pdf - 1209 Kb ]

TYP
Brückensilo
KAPAZITÄT
10 ÷ 30 mc
ENTLADEPOSITION
Unterteil
LEISTUNG
3 kW
SPANNUNG
230/400 V
VERSORGUNG
kontinuerlich
SILO-KAPAZITÄT IN KG

Silo-KapazitätMessing Messing Stahl Aluminium Inoxstahl Cupper Gusseisen
10 mc 8.000 10.000 5.000 9.000 8.000 10.000
20 mc 16.500 20.000 10.000 18.000 16.000 20.000
30 mc 25.000 30.000 15.000 27.000 25.000 30.000

Die Angabe in kg ist indikativ und hängt in jedem Fall von der Chipdichte ab

MÕGLICHE ANWENDUNGEN

VERFÜGBAR OPTIONAL
ZUSÄTZLICHE TECHNISCHE <b>EIGENSCHAFTEN</b>
ZUSÄTZLICHE TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
  1. Die Abmessungen des Silos richten sich nach den Produktionsanforderungen. Es ist normalerweise für eine Produktionswoche oder länger geeignet
  2. Die Höhe der Säulen der Tragstruktur wird basierend auf der Höhe des LKW-Containers festgelegt
  3. Der Spänetank wird einem Sandstrahl- und Lackierzyklus mit organischer Verzinkung unterzogen, während die Tragstruktur vollständig feuerverzinkt ist.
  4. Das Silo ist mit einer Tür mit kontrollierter Öffnung ausgestattet, um einen sicheren und korrekten Entladevorgang zu gewährleisten und eine perfekte Dosierung und Verteilung der Späne auf dem LKW zu ermöglichen
  5. Die Stützstruktur wird von einem zertifizierten Strukturberechnungsbericht begleitet
  6. Die Ankerbolzen zur Befestigung des Silos am Boden müssen in den Beton eingebettet sein. Je nach Bodenart können Sockel- oder Umkehrbalkenfundamente angelegt werden

DIE PRODUKTPALETTE

VERTIKAL

Vertikalsilo
10 ÷ 30 mc

HORIZONTAL

Horizontalsilo
10 ÷ 30 mc

Hebekipper
Späneförderer